Bundesverband Lebensrecht e. V.


Fehrbelliner Straße 99
10119 Berlin

Telefon (030) 644 940 39
Fax (030) 440 588 67
berlin at bv-lebensrecht.de

VR 21841 AG Berlin

Vorsitzender

Martin Lohmann

Spendenkonto

DE69 5206 0410 0008 0032 03 (GENODEF1EK1)

Bundesverband Lebensrecht

Der Bundesverband Lebensrecht ist 1988 zunächst als "Kölner-Kontakt-Kreis" gegründet und 1991 in "Kontakt-Stelle Lebensrecht" umbenannt worden. Seit 1994 trug er den Namen "Arbeitsgemeinschaft Lebensrecht", bevor im Jahr 2001 die Vereinsgründung als "Bundesverband Lebensrecht e. V." erfolgte.

Ziele und Aufgaben des Bundesverband Lebensrecht:

  1. Einsatz für den Schutz des Lebensrechts jedes Menschen von der Zeugung bis zum natürlichen Tod
  2. Engagement gegen die Tötung von Kindern vor und nach der Geburt, Eingriffe in die menschliche Keimbahn, Experimente mit menschlichen Embryonen, Euthanasie alter, kranker und behinderter Menschen sowie weitere Bedrohungen für menschliches Leben
  3. Schaffung wirksamer Beiträge zum Bewusstseinswandel zu Wert und Würde menschlichen Lebens in unserer Gesellschaft, insbesondere durch Einflussnahme auf politische und kirchliche Verantwortungsträger sowie Medien
  4. Der "Bundesverband Lebensrecht" will Anwalt für das menschliche Leben sein und für eine familien- und kinderfreundliche Gesellschaft eintreten
  5. Die Teilnehmer des Bundesverbands Lebensrecht pflegen einen engen Austausch von Informationen und Erfahrungen, sie planen und realisieren vielfältige Aktionen und Projekte

Mitglieder des Bundesverbands sind:

Die Satzung des Bundesverband Lebensrecht finden Sie hier.

Vorsitzender des Bundesverband Lebensrecht ist Martin Lohmann.