Bundesverband Lebensrecht e. V.


Fehrbelliner Straße 99
10119 Berlin

Telefon (030) 644 940 39
Fax (030) 440 588 67
berlin at bv-lebensrecht.de

VR 21841 AG Berlin

Vorsitzender

Martin Lohmann

Spendenkonto

DE69 5206 0410 0008 0032 03 (GENODEF1EK1)

BVL-Vorsitzender Martin Lohmann: Wer Zukunft will, ist für das Leben. Herzlich willkommen in Berlin!

Der BVL lädt einen Tag vor der Bundestagswahl zum Zeugnis für Leben und Menschlichkeit in die Hauptstadt ein.

(23.08.2013)

Berlin/Bonn. „Wir hoffen auf ein großes und starkes Zeichen für das Leben“, sagt der Vorsitzende des Bundesverbandes Lebensrecht, Martin Lohmann, genau vier Wochen vor dem diesjährigen Marsch für das Leben in Berlin. Seit Jahren wachsen die Teilnehmerzahlen, und in diesem Jahr lädt der BVL einen Tag vor der Bundestagswahl zum Zeugnis für Leben und Menschlichkeit in die Hauptstadt ein.

„Willkommen sind alle, die sich für das Lebensrecht aller Menschen einsetzen und vor einer Unkultur des Todes nicht kapitulieren wollen“, sagt Lohmann. Inzwischen seien bereits etliche Grußworte bei ihm eingegangen, die in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. „Auf unserer Homepage können alle demnächst nachlesen, wer bereits geschrieben hat und unser wichtiges Engagement unterstützt.“

Eingeladen seien auch alle Würdenträger der Kirchen, „gemeinsam mit der Basis des Lebens“ öffentlich zu einer unübersehbaren Bewegung für das Leben zu werden, so wie das in anderen Ländern und Hauptstädten bereits der Fall sei. Der Marsch für das Leben 2013 biete da eine besondere Gelegenheit, weil sich gerade jetzt zum 40. Mal der Tag jähre, an dem bei einer großen Demonstration gegen die Tötung noch nicht geborener Menschen in Bonn unter anderem die Kardinäle Julius Döpfner und Joseph Höffner vorneweg mitgingen.